News Details

Gottesdienste finden statt!

Liebe Freunde und Besucher der FEG Landquart

Wie ihr wahrscheinlich mitbekommen habt, hat der Bundesrat am 28.10.2020 weitere Massnahmen zur Eindämmung der Pandemie beschlossen, die auch uns als FEG Landquart betreffen. So wurde zusätzlich zu den bestehenden Massnahmen eine Obergrenze von 50 Personen für öffentliche Veranstaltungen eingeführt oder auch die Maskentragpflicht ausgeweitet. Das hat uns dazu bewogen, für den Sonntagmorgen folgende Entscheidungen zu treffen:
• Die Gottesdienste werden weiterhin vor Ort stattfinden.
• Um die Obergrenze einzuhalten, führen wir ein Anmeldesystem ein. Heisst konkret: Nur wer sich im Voraus angemeldet hat, kann am Gottesdienst teilnehmen. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage oder telefonisch bei Thomas Aschwanden (081 508 39 35).
• Es braucht für jede teilnehmende Person eine Anmeldung, also auch für jedes Kind!
• Ausnahme: Mitarbeiter. Eine mitwirkende Person zählt nicht als Teilnehmer. Die FEG Schweiz schreibt dazu: «Von daher dürfen zu der zugelassenen Anzahl Personen (50 auf eidgenössischer Stufe) auch alle für die Durchführung mitwirkenden Personen zusätzlich teilnehmen (egal, ob ehrenamtliche oder angestellte Mitwirkende). Das gilt auch für alle anderen Veranstaltungen mit Mitwirkenden (50 Teilnehmende und die an der Veranstaltung mitwirkenden Personen).»
• Als alternative Möglichkeit bieten wir einen Livestream unseres Gottesdienstes an, der bequem von zu Hause aus angeschaut werden kann. Dieser ist ebenfalls auf der Homepage jeweils am Sonntagmorgen abrufbar.
• Es besteht weiterhin die Möglichkeit, die Predigt im Nachhinein auf der Homepage abzurufen.
• Der Gottesdienst wird grundsätzlich im Sitzen durchgeführt und es gilt nach wie vor die Regelung, dass es einen Platz abstand zwischen einem Haushalt braucht.
• Wir verzichten weiterhin auf das Gemeindekaffee. Das Abendmahl findet immer am ersten Sonntag des Monats unter Berücksichtigung der Situation statt.
• Die Maskentragpflicht gilt nicht nur im Gebäude, sondern auch draussen auf dem Platz.
• Singen ist zur Zeit nicht erlaubt.

Wir freuen uns, wenn du dabei bist - egal ob zu Hause oder vor Ort!!